TH melli-anna
Inhalt: Summer (Samira) und Amy sind Geschwister und unzertrennlich.
Doch Amy wird entführt und Summy is verzweifelt und Amy´s Lebensretter sind......
Lest selbst!!!!



Prolog

Ich bin Amy und 16 Jahre und das ist meine Sis Summer sie ist 18 Jahre und wir leben allein in einer Wohnung in Hamburg da unsere Eltern bei einem Autounfall starben und meine Sis das Sorgerecht für mih bekam....
Eigentlich sind wir absolut keine Tokio Hotel Fans doch die ändert sich bald denn durch sie verändert sich mein Leben....
Also hier meine Geschichte die Höhen und Tiefen hat!!!

Kapitel 1

Summer weckte mich wie jeden früh gegen 6 Uhr für die Schule. Wir gingen ins Bad machten uns feritg und aßen was und gegen 7 Uhr gingen wir zur Haltestelle. Summer gign auf die gleich Schule wie ich n ur war sie 2 Klassenstufen höher als ich.
Wir stiegen in den Bus und fuhren ca. 20 Minuten bist wir an der Schule ankamen. An der Schule angekommen ging jeder in seine Klasse.

Nach wie immer öden 7 Stunden Schule ging ich mit meiner besten Freundin Janine zu mir nach Hause, denn meine Sis ging noch nach der Schule arbeiten. Als wir in den Bus stiegen erzählten Janine was sie so am Wochenende gemacht hatte und kam natürlich wie immer nur mit einem Thema und des war Tokio Hotel da sie totaler Fan war, ich akzeptierte es das sie die Musik und die Jungs liebte.
Manchmal nervte es aber und ich frag mich jedes mal was ist so toll an denen das die halbe Welt auf die abfährt.
"Du meine Ma hat mir und meiner Sis zwei Konzertkarten für hier geschenkt wie geil!" sagte Janine.
"Ja is schön könnten wir aber bitte über was anderes reden!" sagte ich.
"Ok!" sagte Janine
"Wie läufts mit Dave?" fragte ich.
"Naja wie immer er hat kaum Zeit!" sagte Janine.
Bei mir zu hause angekommen machten wir unser Hauaufgaben zuammen und alberten noch rum und dann musste Janine auch wieder nach Hause.
Die Woche verging recht schnell, ich und Janine verabredeten uns für heut Abend.

Kapitel 2

Zu Hause abgekommen, schmiss ich meine Schultasche in irgendeine Ecke meines Zimmers.
Dann ging ich zu meinen Schrank und suchte mir schon Sachen für heut Abend raus.
Ich hatte meine Wahl getroffen ich würd einen Jeansmini, ein schwarzes Bauchfreies Top und dazu würde ich meine schwarzen Stiefel anziehen.
Als ich auf die Uhr sah war es bereits 18 Uhr!
´Was schon hatte ich mal wieder so lange beim Klamotten raus suchen gebraucht´dachte ich.
Also ging ich ins Bad duschte mich zog meine Sachen an und schminkte mich etwas.
Mitterweile war es 19 Uhr ich schnappte mir meine Handtasche, zog meine Stiefel an und machte mcih auf den Weg zu Janine.
Sie wohnte nur 15 Minuten von mir also lief ich zu ihr.
Angekommen begrüßten wir uns mit einer umarmung und nem küsschen und so machten wir uns beide auf den weg zum "Felix".

Kapitel 3
Fan[s]

Navi

Startseite
Gästebuch
Kontakt
Archiv


Fanfictions

Story 1 Kapitel 1-10
Story 1 Kapitel 11-15
Tokio Hotel goes Polen Kapitel 1-5
Was wäre ich ohne....?? Prolog - Kapitel2

Tokio Hotel

Termine
Songtexte
Aktionen

Credits
Unendlichkeit
© by Michi
Gratis bloggen bei
myblog.de